Hunde in Deutschland

Diese Hunde befinden sich bereits in Deutschland und warten dort sehnsüchtig auf ein Zuhause für immer. Alle hier gezeigten Hunde sind komplett nach deutschem Standard geipmpft, auf Krankheiten getestet, gesund, gechipt, haben einen EU-Pass. Die Hunde werden normalerweise kastriert, es sei denn sie sind noch zu jung dafür, dann erwähnen wir es in der Beschreibung.
Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden, senden Sie uns bitte eine Nachricht. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

ANTON
Unser Anton ist ein etwa 1,5 jähriger, kastrierter Rüde. Wir haben Anton nach Deutschland geholt, weil er ein eher ängstlicher Hund war und wir ihn so nicht einfach vermitteln wollten.
Auf seiner Pflegestelle hat er viel dazu gelernt. Anton ist stubenrein, verträgt sich mit Artgenossen und Katzen, er mag Kinder und ist ein lieber Kerl. Er läuft sehr gut an der Leine, hört auf die Grundkommandos und ist gelehrig. Anton sollte zu einem souveränen Ersthund, an dem er sich orientieren kann. Fremden gegenüber verhält er sich eher schüchtern, er braucht seine Zeit um aufzutauen. Anton ist vollständig geimpft und gesund. Schulterhöhe etwa 65cm und ca. 25 Kilo Gewicht. Aktuell lebt Anton in der Nähe von Neuwied. Wir wünschen uns Menschen, die ihm Zeit geben können und ihn vielleicht auch ersteinmal besuchen und kennenlernen. Wir möchten Anton nicht als Einzelhund vermitteln, da wir sicher sind, dass er sich mit einem Hundekumpel wohler fühlt. Dafür bekommt man aber einen lieben und anpassungsfähigen Zweithund 🙂

 

Lily
Das Glück hat es mit Lily nicht gut gemeint. Wir fanden sie schwer verletzt auf der Straße und sie war ein Häufchen Schmerz. Es wurde ein Bruch des rechten Vorderbeinchens festgestellt, welcher operiert werden musste. Sie hatte außerdem bereits verheilte Verletzungen am Hinterbein und an der Hüfte. Um ihr eine Chance zu geben, holten wir sie nach Deutschland auf eine Pflegestelle und sie fand auch tatsächlich ein Zuhause in Ratingen. Ihr Herrchen hat es sich jedoch inzwischen anders überlegt und so sucht Lily erneut. Es liegt nicht an Lily, das betonen wir! Ihr Herrchen glaubt, er könne ihr in den nächsten Jahren vielleicht nicht mehr gerecht werden, da er auch schon älter ist. Sie darf dort bleiben, bis wir etwas gefunden haben, aber jeder weitere Tag dort, wird ihre Trennung schwieriger machen. Lily ist ein freundliches Hundemädchen, geht gut an der Leine, versteht sich mit Artgenossen und Katzen und verhält sich neutral und ruhig, wenn sie von anderen Hunden angepöbelt wird. Sie ist bis auf die Verletzungen gesund. Ihr Gangbild ist auf Grund der Verletzungen die sie hatte nicht optimal und sie sollte auch keine stundenlangen Spaziergänge machen oder Sport. Aber eine Stunde schafft sie, auch wenn sie sich ab und an kurz hinsetzt. Sie ist interessiert an ihrer Umwelt und schwimmt gerne. Stubenrein natürlich auch. Wir wünschen uns eine Familie, wo sie wirklich bleiben darf, keine Pflegestelle. Lily ist kastriert, ca. 2 Jahre alt, mittelgroß ca. 50 cm Schulterhöhe und etwa 20kg schwer, vollständig geimpft und gechipt. Sie kann in Ratingen / NRW besucht werden.